Wir wollen talentierte Techies befähigen, so früh wie möglich realen Einfluss auf die Welt zu haben.

Motius wurde von fünf jungen Techies gegründet, die dachten, dass sie und ihre Kollegen einen größeren Einluss auf die Industrie und Gesellschaft verdienen. Deshalb ist Motius in einer Weise aufgebaut, die deinen Einluss als Motee auf die Außenwelt maximiert und dich auch weiterentwickelt. Damit du dein volles Potential ausschöpfen kannst.

Ein Paar Sachen die wir gemacht haben
…über die wir auch reden dürfen

Du hast bestimmt schon von der Buzzword-Flut in der Tech-Welt mitbekommen. Wir hatten das Privileg, einige Inhalte davon in die Realität umzusetzen.

Was uns anders macht
Wir leben das, worüber andere immer nur reden. Klingt zwar wie leere Worthülsen, ist bei uns aber Alltag.
Überzeuge dich selbst.

Community…Wirklich
Wenn du über 800 talentierte Techies zusammentust, sie in eine nerdige und kollaborative Kultur tauchst und mit coolen und interessanten Projekten fütterst, werden sie zu einer der dynamischsten Tech-Communities Europas.
Bei Motius wirst du ein Teil davon. Du wirst mit hochtalentierten Leuten arbeiten, von ihnen lernen, mit ihnen debattieren, innovativ sein, feiern und wachsen.

Flexibilität
Hier bei Motius verstehen wir, wie die neue Generation arbeiten will. Motius gibt dir ein hohes Maß an Flexibilität. Egal ob Teilzeit oder Vollzeit, Remote oder im Office, das ganze Jahr hindurch oder nur ab und zu, tagsüber oder nachts, parallel zum Studium oder zum Karriereeinstieg, parallel zur Gründung oder als Gap Year – wir haben ein Arbeitsmodell, in dem du dich entfalten kannst und deinen Beitrag zu Motius leisten kannst.

Gut genug ist alt genug
Bei Motius nimmt deine Laufbahn eine Abkürzung Richtung Verantwortung. Verschwende nicht deine Zeit damit, Hierarchieleitern raufzuklettern , sondern nimm direkt Einfluss auf neue Produkte und die Innovationen von internationalen Kunden. Gemeinsam wachsen wir an neuen Herausforderungen und beschreiten eine steile Lernkurve.

Neue Technologien
Wir sind darauf spezialisiert, immer auf neue Technologien spezialisiert zu sein. Wenn dich das Unbekannte, die Herausforderung und das noch nie Dagewesene genau so reizt wie uns, bist du hier richtig. Dabei folgen wir nicht einfach blind den Hypes und werfen mit Buzzwords um uns, sondern kreieren Werte und Produkte mit Hilfe der neuen Technologien.

Klingt vielversprechend?

Wie wir das machen

1
Bewerbung im Talent Pool

Erzähl uns von deinen Skills und zeig uns Tools, Frameworks und Projekte, an denen du gearbeitet hast.

2
Erstinterview (Persönlich / Telefonisch)

Mit ausreichend relevanter praktischer Vorerfahrung laden wir dich zu einem Aufnahmeinterview ein.

3
Werde ein Motee

Jetzt bist du Teil der Community und kannst dich für abwechslungsreiche und herausfordernde R&D Projekten bewerben. 

4
Technische Tests und Interviews

Mit Hilfe von Testaufgaben oder Codingstests erkennen wir dein individuelles Potenzial. Pro Kundenprojekt führen wir ein dediziertes Technisches Interview zwischen dir und einem unserer Projektmanager durch.

5
Werde ein aktive Motee

In einem Projektteam arbeitest du als aktiver Motee an den Produkten von morgen. Jetzt startet deine Talent Journey.

6
Wähle Deinen Karrierepfad

Je nach Deinen Stärken und Interessen kannst du dich weiterentwickeln und eine der folgenden Positionen anstreben:

  • Motius Project Owner / Motex
  • Tech Owner
  • Tech Entrepreneur
  • Research Engineer

ARBEITE MIT DIESEN MOTEES

Motees kommen von überall her: Sie haben unterschiedlichste Talente, Kulturen und akademische Hintergründe. Diese Kombination schafft (Achtung: Buzzwords) ein einmaliges, vielfältiges und inspirierendes Arbeitsumfeld.